Tiroler Bodenfonds

Der Tiroler Bodenfonds (TBF) ist ein bewährter Partner für Gemeinden, um Projekte zu Zwecken des geförderten Wohnbaus und für Betriebsansiedlungen umzusetzen. Er wurde bereits 1994 unter dem Namen „Bodenbeschaffungsfonds“ gegründet.
Der Tiroler Bodenfonds kauft Grundstücke, entwickelt diese und gibt sie auf Vorschlag der Gemeinden günstig weiter.Dadurch wird verdichtetes, bodensparendes, generationengerechtes und vor allem leistbares Wohnen für Tirolerinnen und Tiroler ermöglicht.
Hohe architektonische Qualität – sowohl im Wohnbau als auch bei Betriebsansiedlungen – hohe Arbeitsplatzdichte bei interkommunalen Gewerbegebieten sowie vorausschauende Mobilitätskonzepte sind dabei nur einige der Ziele des Tiroler Bodenfonds.