Archiv Wasserwirtschaft

LIFE PROJEKT-TIROLER LECH II – C3 Elbigenalp – Grünau

Im Bereich des Gemeindegebietes Elbigenalp befinden sich am rechten Lechufer zwischen Fluss km 214,83 und km 215,25 etliche alte Lechverbauungen aus dem frühen 20. Jahrhunderts. [mehr...]


LIFE PROJEKT-TIROLER LECH II – C4 Häselgehr – Griesau

Im Bereich des Gemeindegebietes Häselgehr werden bei diesem Life Projekt zwischen Fluss km 212,02 und 211,20 alte Lechverbauungen abgetragen. [mehr...]


LIFE PROJEKT-TIROLER LECH II – C1 Rückbau Verbauung Stanzach/Vorderhornbach

Im Gemeindegebiet von Stanzach und Vorderhornbach werden auf eine Länge von ca.2 km Längs- und Querverbauungen des Lechs entfernt bzw. gekürzt. [mehr...]

Neubau Kirchenbrücke Steeg

Seit dem Hochwasser von 2005 wurde in der Gemeinde Steeg laufend an der Verbesserung des Hochwasserschutzes gearbeitet. [mehr...]


LIFE PROJEKT - TIROLER LECH II - C8 Bach Kraichen

Bei den großen Hochwasserereignissen in den Jahren 1999 und 2005 im Bezirk Reutte konnte der Modertalbach nicht mehr ungehindert in den hochwasserführenden Lech abfließen. [mehr...]

LIFE PROJEKT - TIROLER LECH II - C2 Aufweitung Höfen / Ehenbichl

Im Zuge dieses Life-Projektes wird der Lech unterhalb der Geschiebefalle Hornberg um ca. 10 bis 15 Meter weiter in Richtung Ehenbichler Landesstraße aufgeweitet. [mehr...]


Schotterentnahme - LECH 2018

Wegen der vorhandenen Flachstrecke des Lech im Talkessel von Reutte und des dadurch verminderten Geschiebetransportvermögens, landet das Lechbett in diesem Abschnitt vermehrt auf und verringert somit den Abflussquerschnitt bei Hochwasser. [mehr...]


LIFE PROJEKT-TIROLER LECH II – C9 Häselgehr – Alach

Im Bereich des Gemeindegebietes Häselgehr und Elmen werden bei diesem Life Projekt bei Fluss km 204,34 eine alte Lechverbauungen aus dem frühen 20. Jahrhunderts abgetragen.  [mehr...]


LIFE PROJEKT-TIROLER LECH II – C6 Rückbau Buhnen Häselgehr – Luxnach

Im Bereich des Gemeindegebietes Häselgehr / Luxnach befinden sich am rechten Lechufer zwischen Fluss km 205,75 und 206,10 drei Stück Steinbuhnen. [mehr...]


LIFE PROJEKT - TIROLER LECH II – C5 Rückbau Buhnen Elmen

Im Bereich der Gemeinde Elmen (unterhalb des Ortsteiles Klimm) werden in Fließrichtung des Lechs an der linken Seite Querverbauungen aus dem frühen 20. Jahrhundert gekürzt. [mehr...]


Lech, Geschiebefalle Hornberg

Durch die Verringerung des Gefälles (von 0,5% auf 0,3 % ) lässt der Lech im Talkessel von Reutte viel seines mitgeführten Schotters im Flussbett „fallen“. Dadurch wird das Abflussprofil verkleinert, menschliche Siedlungen sind hier unmittelbar gefährdet. [mehr...]


LECH, Hochwasserschutz Bach-Elbigenalp - Bauteil 2

Während des Hochwasserereignisses vom August 2005 kam es in der Gemeinde Bach durch den Aufstau bei der der Lechbrücke zu massiven Ausuferungen im Oberwasser der Brücke. Um diese kritische Gefahrenstelle zu entschärfen, wurde  als Bauteil 1 in den Jahen 2008 und 2009 bereits eine neue Landestraßenbrücke mit einem größeren Abflussquerschnitt über den Lech errichtet. [mehr...]


LECH, Hochwasserschutz Höfen

In der Gemeinde Höfen werden Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich des derzeit gefährdeten Gewerbegebietes durchgeführt. [mehr...]


Archbachbrücke - Breitenwang und Reutte

Im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen am Archbach sollte die bestehende Trogbrücke bei km 3,88 (oberhalb der Zwieselbachmündung) abgetragen und durch einen Neubau mit einem größeren Abflussprofil ersetzt werden. [mehr...]