Bauwerksprüfung

Wir prüfen für Ihre Sicherheit

Das Sachgebiet Brücken- und Tunnelbau des Landes ist zuständig für die Kontrolle und Prüfung von 1920 Brückenobjekten und 46 km Tunnel und Galerien. 
Bei den Gründungselementen in fließenden Gewässern (Flusspfeiler) werden routinemäßig im Zuge der Brückenhauptprüfungen Sohlsondierungen durchgeführt.
Seit 2006 werden auch Siloprüfungen durchgeführt.

Brückenprüfung:

Brückenprüfung

Prüfabstände:

  • alle 6 Jahre Brückenhauptprüfung
  • alle 2 Jahre Brückenkontrolle
  • laufende Überwachungen mind. alle 4 Monate
  • bei Bedarf Sonderprüfungen, Meßprogramme usw.

 

 


Tunnelprüfung:

Einsatz mit Hebebühne

Prüfabstände:

1) Tunnel in offener Bauweise

  • alle 6 Jahre Hauptprüfung
  • alle 2 Jahre Kontrolle
  • laufende Überwachungen mind. alle 4 Monate
  • bei Bedarf Sonderprüfungen, Meßprogramme usw.

2) Tunnel mit bergmännischem Vortrieb

  • alle 10 Jahre Hauptprüfung
  • alle 2 Jahre Kontrolle
  • laufende Überwachungen mind. alle 4 Monate
  • bei Bedarf Sonderprüfungen, Messprogramme

Gerätepark:

Fahrzeugtypen für die Brücken und Tunnelprüfung

Fahrzeugetypen für die Brücken und Tunnelprüfung:

  • Untersichtsgerät (für Tunnel und Galerien)
  • Einsatzfahrzeug (für Brücken und Tunnelprüfung)
  • UNIMOG mit Sohlsondierungsgerät (für Flußpfeiler Kontrolle)
  • Brückeninspektionsgerät (für Brücken)