Gewinnung mineralischer Rohstoffe

Mineralrohstoffgesetz

Das Mineralrohstoffgesetz sieht erstmals eine Zuständigkeit der Länder im Bereich des Berg-rechtes vor. Diese Zuständigkeit ist jedoch ausschließlich für die obertägige Gewinnung grundeigener mineralischer Rohstoffe gegeben.

Gasanlagen

Nicht dem Tiroler Heizungsanlagengesetz sondern dem Tiroler Gasgesetz unterliegt die Verfeuerung gasförmiger Brennstoffe. Grundsätzlich kann die Lagerung von Flüssiggas (LPG) erfolgen in unterirdischen Lagerbehältern (Druckbehältern), oberirdischen Lagerbehältern (Druckbehältern) im Freien oder in speziellen Lagerräumen sowie in Versandbehältern (meist Gasflaschen).

In rechtlicher Hinsicht wird zwischen privaten und gewerblichen Anlagen unterschieden.

MitarbeiterInnen

Mitarbeiter Klappe Funktion
Mag. COTTER Armin +43 (0)512 5344 5127
Ing. LINDNER Markus +43 (0)512 5344 5073 Gewerbetechniker
Ing. PICHA Manuel +43 (0)512 5344 5078 Gewerbetechniker
MADER Martina +43 (0)512 5344 5075 Sekretariat
MIRANDA Marco +43 (0)512 5344 5081 Protokoll