Förderungen

Förderungen für Sportorganisationen

Aus dem Tiroler Sportförderungsfond unterstützt der Tiroler Landessportrat gemäß des  Tiroler Sportförderungsgesetzes 2006 folgende Schwerpunkte

Formulare:  https://www.tirol.gv.at/sport/formulare/

Für sämtliche Förderungen gelten die von der Tiroler Landesregierung beschlossene   Förderrichtlinie gemäß Tiroler Sportförderungsgesetz 2006 und die durch den Tiroler Landessportrat beschlossene  Förderrichtlinie des Tiroler Landessportrates.

Grundsätzlich gilt, dass der Verwendungsnachweis zeitnah, jedoch spätestens bis zum 31. Jänner des auf die Förderungsgewährung folgenden Kalenderjahres mittels Originalrechnungen und dessen Zahlungsbestätigungen zu erfolgen hat. Eine endgültige Entscheidung über die Förderung und deren Höhe trifft in jedem Fall der Tiroler Landessportrat. Ein Rechtsanspruch auf die Subvention besteht nicht.

Die Möglichkeit eines Ansuchens haben:

  • Gemeinden
  • Sportvereine
  • Sport-Dachverbände
  • Sport-Fachverbände
  • Gemeinnützige Institutionen mit eindeutig sportlicher Zielsetzung

Vom Sportreferenten 1. LHStv Josef Geisler werden als Allgemeine Sportförderung aus dem ordentlichen Haushalt sowie aus den Verstärkungsmitteln des Sportförderungsfonds zahlreiche dringende Anliegen der Dach- und Fachverbände, Sportvereine, Gemeinden und gemeinnützigen Institutionen unterstützt. Diese Ansuchen sind mittels  online-Antragsformular an ihn zu richten.

Förderung Verbesserung des Sport-Erholungsgrundangebotes

Über die Abt. Waldschutzwerden öffentlich zugängliche Sporteinrichtungen zur Verbesserung des Sport-Erholungsgrundangebotesgefördert.