Frauen und Gleichstellung

1990 hat das Land Tirol den Bereich Frauen und Gleichstellung eingerichtet.
Gleichstellung heißt, dass Frauen und Männer gleiche Rechte haben sollen.
Dieser Bereich gehört zur Abteilung Gesellschaft und Arbeit.

Unter folgendem Link erfahren Sie mehr über unsere Absichten und unsere Ziele:

Link zu den Leit-Gedanken und den Leit-Zielen in schwerer Sprache


Was gibt es Neues?

Unter folgendem Link erfahren Sie Interessantes über den Bereich Frauen und Gleichstellung.
Sie sehen auch, welche Veranstaltungen und Termine es gibt:

Link zu: Aktuelles in schwerer Sprache


Womit beschäftigt sich der Bereich Frauen und Gleichstellung?

Unter folgendem Link können Sie sich informieren,
womit sich der Bereich Frauen und Gleichstellung hauptsächlich beschäftigt:

Link zu den Themen in schwerer Sprache


Welches Informations-Material gibt es?

Der Bereich Frauen und Gleichstellung gibt verschiede Broschüren heraus.
Unter folgendem Link können Sie diese Broschüren herunter laden und bestellen:

Link zu Informations-Material in schwerer Sprache


Wo bekommen Sie Hilfe gegen Gewalt?

Das Gesetz schützt alle Opfer von Gewalt.
Jede Form von Gewalt-Anwendung ist verboten!
Unter folgendem Link erfahren Sie, wohin Sie sich wenden können,
wenn Sie Opfer von Gewalt sind:

Link zu gewaltfrei-tirol.at in schwerer Sprache


Was ist der Girls‘ Day?

Der Bereich Frauen und Gleichstellung setzt sich dafür ein,
dass Mädchen auch technische Berufe wählen.
Am Girls‘ Day können Mädchen in technische Berufe hinein schnuppern.
Unter folgendem Link erfahren Sie mehr über diesen Girls‘ Day.

Link zu Girls‘ Day in Leichter Sprache


Welche Veröffentlichungen gibt es?

Der Fachbereich Frauen und Gleichstellung bringt mindestens viermal im Jahr ein Heft mit wichtigen Themen heraus.
Dieses Heft heißt if:faktum.
Unter folgendem Link können Sie die Hefte nachlesen:

Link zu if:faktum – Magazin für Tirolerinnen und Tiroler in schwerer Sprache


Was ist der Newslettra?

Der Newslettra ist der Newsletter vom Fachbereich Frauen und Gleichstellung.
Newsletter ist Englisch und bedeutet Neuigkeiten-Brief.
Es wird so gesprochen: Njusletta.

Unter folgendem Link können Sie den Newsletter bestellen:

Link zu newslettra in schwerer Sprache


Welche Förderungen für Frauen gibt es?

Unter folgendem Link erfahren Sie, welche besonderen Förderungen Frauen bekommen können:

Link zu den Förderungen für Frauen in schwerer Sprache


Unser Team

Team ist Englisch und wird so ausgesprochen: Tihm.
In einem Team arbeiten mehrere Personen zusammen.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Sie können persönlich bei uns vorbeikommen.
Oder sie nehmen telefonisch oder über das Online-Formular mit uns Kontakt auf.
Unter folgendem Link finden Sie die Kontakt-Daten von den Ansprech-Partnerinnen vom Bereich Frauen und Gleichstellung:

 


Besuchen Sie uns auch auf Facebook Wir freuen uns, wenn Sie uns auf Facebook besuchen. Unter folgendem Link kommen Sie zu unserer Facebook-Seite:

Externer Link Link zu Facebook Bereich Frauen und Gleichstellung


Kontakt

Abteilung Gesellschaft und Arbeit
Frauen und Gleichstellung
tiris-Standort Meinhardstraße 16, 6020 Innsbruck
Anfahrt/Anreise So kommen Sie zu uns

Telefon work +43 512 508 7803
faxFax +43 512 508 747805
E-Mail
Kontaktformular