qfp-projekte

.. über im Rahmen des Qualitätsförderungsprogramms des TGF geförderte Projekte

Folgende Projekte wurden bislang im Rahmen des Qualitätsförderungsprogramms des TGF gefördert. Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten können Sie den von den jeweiligen Institutionen zur Verfügung gestellten Berichten entnehmen.

Projektbezeichnung

Kooperationspartner

Jahr der
Förderung

Bericht
(Pdf-Dateien)

Sterben im KrankenhausLKH Innsbruck, TILAK1999Endbericht
Quality Indicator ProjectKH Zams1999Endbericht
GeburtenregisterBKH Kufstein, BKH Schwaz, BKH St. Johann, BKH Reutte, LKH Innsbruck, BKH Hall, KH Kitzbühel, KH Zams, BKH Lienz, Institut für klinische Epidemiologie der TILAK1999

siehe Berichte
des Geburtenregisters auf
http://www.iet.at

QualitätszirkelBKH Hall1999Endbericht
Zertifizierung der KrankenpflegeschuleBKH Schwaz, Krankenpflegeschule1999Endbericht
Arzneimittelinteraktionen und VerabreichungAnstaltsapotheke des LKH Innsbruck, LKH Innsbruck, LKH Natters, BKH Schwaz2000Endbericht
Telemedizinische Kooperation in der StrahlentherapieBKH Kufstein, BKH Lienz, LKH Innsbruck2001Endbericht BKH Kufstein
Endbericht BKH Lienz
Dokumentation von Prozess- und Ergebnisqualität bei SchlaganfallpatientenLKH Innsbruck, LKH Hochzirl, BKH Kufstein2001

Zwischenbericht
Zwischenergebnisse
Studienprotokoll

EndoprothesenregisterLKH Innsbruck, BKH St. Johann, Institut für klinische Epidemiologie der TILAK2001Endbericht
Entwicklung der Psychoonkologie
am Krankenhaus Zams mit integrativem Ansatz
KH Zams2002Endbericht
Tirolweites Endoprothesenregister - ErweiterungLKH Innsbruck, BKH St. Johann, BKH Lienz, BKH Reutte, KH Zams, BKH Hall, BKH Schwaz, BKH Kufstein, KH Kitzbühel, Institut für klinische Epidemiologie der TILAK2002Endbericht
Qualitätssicherung des Hörscreenings bei NeugeborenenLKH Innsbruck2002Endbericht
Vertiefungsstudie Mamma-karzinom/ProstatakarzinomInstitut für klinische Epidemiologie der TILAK2002Zwischenbericht
Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System (KISS)BKH Hall, BKH St. Johann, BKH Reutte, BKH Lienz, BKH Schwaz, KH Zams, BKH Kufstein, LKH Innsbruck2002

Zwischenbericht

Visuelle Narkoseaufklärung in der AnästhesieambulanzBKH Reutte2003Endbericht
Umgang mit Menschen in der KriseLKH Innsbruck2003Endbericht
Diabetesregister TirolLKH Innsbruck2003Zwischenbericht
Teleradiologie - NeurochirurgieLKH Innsbruck2003Endbericht
Agressionsmanagement im medizinischen AlltagPKH Hall2004Endbericht
Optimierung der Therapie bei Patientinnen und Patienten mit HerzkrankheitenLKH Natters2004Endbericht
Schmerzfreieres KrankenhausLKH Innsbruck
BKH Schwaz
2005Endbericht
Integration der Lebensqualität in die klinische PraxisLKH Innsbruck2005Endbericht
Teilnahme am CIRS ProjektBKH Kufstein2005Endbericht
Postoperative Qualitätssicherung in der GynäkologieBKH Kufstein2005Endbericht
Pflegeüberleitung am BKH Reutte "Von der Lücke zur Brücke"BKH Reutte2005Endbericht
Entlassungsmanagement an der Univ.-Klinik für Innere MedizinLKH Innsbruck2005Endbericht
Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen in Tirol - Optimierung der DiagnostikLKH Innsbruck2006Endbericht
EDV-gestütztes Lebensqualitätsmonitoring von chronisch Kranken (Schwerpunkt: onkologische Patienten) in der klinischen Routine

LKH Innsbruck
LKH Natters
BKH Kufstein

2006Endbericht
Aufbau eines CIRS im BKH SchwazBKH Schwaz2006Endbericht
Qualitätsmanagement im Innsbrucker SchockraumLKH Innsbruck2006Endbericht
Tiroler TransfusionsprojektLKH Innsbruck2006Endbericht
Pharmakovigilanznetz Tirol - Qualitätssicherung in der PharmakotherapieLKH Innsbruck2007/2008Endbericht
Gesundheitsberatung von KHK PatientInnen mit klassischen RisikofaktorenLKH Innsbruck2007/2008Endbericht
Zentrum für AltersfrakturenLKH Innsbruck2007/2008Endbericht
Epileptische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen in Tirol - Evaluierung, Optimierung der Abklärung und Vernetzung mit extramuralen Strukturen LKH Innsbruck2009Endbericht
Steigerung der Behandlungsqualität im psychiatrisch-psychotherapeutischen Konsiliar-/Liaisondienst (CL); mit besonderer Berücksichtigung der intra- und extramuralen Schnittstellenproblematik bei somatisch kranken Patienten mit psychischen Belastungen und StörungenLKH Innsbruck2009Endbericht
Optimierung der Behandler/Patientinnen-Interaktion bei der Brustkrebsnachsorge an der Chirurgischen Abteilung des Landeskrankenhauses HallLKH Hall2009Zwischenbericht
Neuroonkologische/r PflegeberaterIn zur interdisziplinären Betreuung onkologischer PatientInnen an der Universitätsklinik für Neurochirurgie in InnsbruckLKH Innsbruck2010Endbericht
Installation einer therapeutischen Gruppe für Mütter-/Familien mit regulationsgestörten Säuglingen an der Ambulanz für Schrei-, Schlaf- und Essstörungen in der frühen KindheitLKH Innsbruck2010Zwischenbericht
Organisationshandbuch Medizinische GeräteLKH Hall2011Endbericht
Optimierung der Versorgung von PatientInnen mit riskantem Alkoholkonsum und AlkoholabhängigkeitLKH Innsbruck2012Zwischenbericht
Postoperative Schmerztherapie - Entwicklung und Implementierung eines Schmerzmanuals mit nachfolgender EvaluationLKH Hall2013Endbericht
Evaluation des Schmerzmanagements am Beispiel eines Tiroler BezirkskrankenhausesBKH Schwaz2013Endbericht
Praxisorientiertes Projekt zur Optimierung der Versorgung von PatientInnen mit Demenzerkrankungen im LKH InnsbruckLKH Innsbruck2013Endbericht
Entwicklung und Implementierung eines interdisziplinär (Anästhesie/Psychologie/Psychotherapie) geführten Gruppenprogramms mit den Bausteinen "Entspannungstherapie" und "Edukation" für chronische Schmerztherapie"LKH Hall2013Endbericht
Interdisziplinäres Simulationstraining im KreißsaalLKH Innsbruck2014Endbericht
Notfallmanagement im Landeskrankenhaus Hall - Evaluierung des bestehenden Konzeptes - Adaptierung der Infrastruktur - Implementierung von Simulationstrainings KooperationspartnerLKH Hall2014Endbericht
Neustrukturierung des innerklinischen Notfallwesens im BKH LienzBKH Lienz2014Endbericht
Optimierung des stationären Entlassungsprozesses unter Einbindung externer Pflege- und Betreuungseinrichtungen am A.ö. Landeskrankenhaus Innsbruck – UniversitätsklinikenLKH Innsbruck2014Endbericht
Steigerung von Qualität und Effizienz der medizinisch-ärztlichen Entscheidungen in der Notfallaufnahme durch Anpassung der bestehenden elektronischen Dokumentation: Leitsymptom-orientierte standardisierte Abfragen und HandlungsanleitungenLKH Innsbruck2014Endbericht
Aufnahme eines zentralen Aufnahme- und Entlassungsmanagements im BKH St. Johann in Tirol auf Basis der BQLL AUFEMBKH St. Johann2014Endbericht
Optimierung der Patientenübergabe vom Rettungsdienst an das AmbulanzpersonalBKH Schwaz2015Zwischenbericht
Identifikation von Opfern familiärer Gewalt im Gesundheitswesen (Schwerpunkt "Entlassungsmanagement")LKH Innsbruck2015Zwischenbericht
Inhouse Training zum Thema Risikomanagement (RM) und Qualitätsmanagement (QM) als solide Basis zur Realisierung des Projektes "Patientensicherheit Österreichweite Strategie 2013 – 2016"BKH Lienz2015Endbericht
Implementierung eines Schulungskonzeptes für den Umgang mit PatientInnen, die an einer hochinfektiösen Erkrankung - HOKO (z.B. Ebola, MERS) leidenLKH Innsbruck2015Endbericht
Adipositaszentrum - Betreuungsprogramm für bariatrische Patienten in der a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Betriebs GmbH, ZamsKH Zams2016Zwischenbericht
Standardisierte Patientenübergabe vom Rettungsdienst an das Ambulanzpersonal (ABS-Briefing)BKH Schwaz2016Endbericht
Hygiene - Hybase - Ankauf der Hybase Klinik Netzwerkversion mit Import von mikrobiologischen, Patienten- & OP-Daten, sowie Integration von MRE- & InfektionsdokumentationLKH Innsbruck, MUI2016Endbericht
Schmerzmanagement - Strukturiertes Schmerzmanagement mit anschließender Zertifizierung "Qualifizierte Schmerztherapie" (Certkom)BKH Kufstein, BKH Lienz, KH Zams2016Endbericht
Hygiene – Hybase – Ankauf der Hybase Klinik Netzwerkversion mit Import von mikrobiologischen, Patienten- & OP-Daten, sowie Integration von MRE- & InfektionsdokumentationBKH Kufstein2016Endbericht
Medikamentöse Symptomkontrolle in der Palliativmedizin - Erstellung eines Leitfadens und Schulung der MitarbeiterInnenLKH Hall2017Endbericht
Implementierung eines Demenz- und Delirmanagements am BKH Schwaz an ausgewählten PilotstationenBKH Schwaz2017Endbericht
Innerklinisches Notfallmanagement in der Abteilung für PädiatrieBKH Lienz2018Endbericht