Förderung von Rhetorikseminaren

Allgemeine Informationen

Ziel der Förderung ist die Schulung der rhetorischen Fähigkeiten von Jugendlichen, als Anreiz zur Teilnahme am Jugendredewettbewerb Tirol im Rahmen des „Österreichischen Jugend-Redewettbewerbs“.

Gegenstand der Förderung ist die Gewährung von finanziellen Zuschüssen für die Durchführung von Rhetorikseminaren im Zuge des Jugendredewettbewerbs Tirol.

Die Begriffsbestimmungen und Art und Ausmaß der Förderung finden Sie in der Herunterladen Richtlinie Förderung von Rhetorikseminaren.

Voraussetzungen

Fördernehmer/innen können sein:

  • Einzelunternehmen
  • Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Genossenschaften und Vereine
  • sonstige öffentlich-rechtliche Institutionen

Fristen

Förderanträge sind vor Durchführung des Seminares und spätestens vier Wochen vor dem jeweiligen Bezirksbewerb elektronisch mittels Online-Formular bzw. in der von der Förderstelle vorgesehenen Form bei der Abteilung Gesellschaft und Arbeit des Amtes der Landesregierung einzureichen.

Zuständige Stelle

Erforderliche Unterlagen

Für die Antragsstellung sind keine weiteren Unterlagen erforderlich.

Kosten

Für die Antragstellung entstehen Ihnen keine Kosten.

Wichtige Rechtsgrundlagen