Sachgebiet Straßenerhaltung

Eine Organisationseinheit der Abteilung Landesstraßen und Radwege

Parteienverkehr

Montag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr,
Dienstag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung,
Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Aufgaben

  • Bau und Erhaltung von elektro- und maschinentechnischen Anlagen
  • Bau und Erhaltung von hochbaulichen Anlagen und Sonderanlagen für Landesstraßen
  • Bauliche und betriebliche Erhaltung von Landesstraßen inklusive Bau- und Erhaltungsmanagement
  • Beschaffung zentraler Bau- und Lieferleistungen der Landesstraßenverwaltung
  • Boden- und Baustoffprüfstelle
  • Katastrophenschadensbeseitigungen an Landesstraßen
  • Kontroll- und Abnahmeprüfungen
  • Sachverständigenwesen für Straßenerhaltung
  • Tunnelüberwachung

Aufgabengebiete

AufgabengebietLeitungTelefon
Boden- und BaustoffprüfstelleDipl.-Ing. Alexander Zecha+43 512 508 4192

Organisationseinheiten

OrganisationseinheitLeitungTelefon
Elektro- und maschinentechnische Anlagen TirolIng. Martin Außerlechner+43 512 508 4181

Nehmen Sie mit Sachgebiet Straßenerhaltung Kontakt auf


Rechtsverbindlicher Kontakt

Für eine gesicherte elektronische Kommunikation mit der Behörde verwenden Sie bitte die Online-Formulare unter www.tirol.gv.at/formulare. Bei zahlreichen Online-Formularen bieten wir Ihnen auf der Abschlussseite eine Eingangsbestätigung zum Herunterladen an. Weitere Informationen zur rechtswirksamen Einbringung finden Sie unter www.tirol.gv.at/einbringen.

Nicht rechtsverbindlicher Kontakt

Datenschutzrechtliche Information nach Art. 13 DSGVO:

Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen Daten werden von uns zum Zweck der weiteren Bearbeitung Ihres Anliegens sowie für allfällige Rückfragen verarbeitet. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.tirol.gv.at/datenschutz.